Lisa


Notice: Undefined variable: post in /www/htdocs/w0133785/fastnormal.life/wp-content/plugins/facebook-like/facebooklike.php on line 81

Notice: Trying to get property 'ID' of non-object in /www/htdocs/w0133785/fastnormal.life/wp-content/plugins/facebook-like/facebooklike.php on line 81

Hallo, ich bin Lisa aus Kassel und lebe mit dem Kurzdarmsyndrom. Über einen Port erhalte ich täglich Infusionen mit Parenteraler Ernährung, außerdem ich habe ein Ileostoma. Hinzu kommen immer mehr Nebenwirkungen und Folgeerkrankungen wie Osteoporose. Für das Stoma-Fotoshooting bin ich über meinen Schatten gesprungen und habe mich vor die Kamera getraut.
Meine Botschaft an alle:
„Das größte Kompliment, das man einem Menschen machen kann, ist ihn zu lieben wie er ist.“

Folgt uns gerne auch bei Facebook und Instagram

One Comment

  1. Peter

    Liebe Lisa,

    das Bild und deine Geschichte kann ich nicht unkommentiert lassen. Diese unfassbar tolle Ausstrahlung, die du auf diesem Bild hinterlassen hast, ist einfach unglaublich schön und liebenswert. Für das, was du im Alltag wahrscheinlich meistern und ertragen musst, ist dieses Bild ein Geschenk.
    Ein bisschen kann ich mit Dir mitfühlen. Ich habe CU und mir vor zwei Jahren komplett den Dickdarm entfernen lassen und dafür ein endständiges Ileostoma legen lassen. in der Zeit davor hatte ich auch sehr schwer zu kämpfen. Ich hatte 1,5 Jahre einen Hickman Katheter, über den ich auch parenterale Ernährung und Infusionen bekommen habe. Aber es sind halt nur 1,5 Jahre, und du brauchst das wahrscheinlich ein Leben lang. Davor habe ich größten Respekt. Denn ich weiß es gibt nicht immer einfache Tage, gerade wenn man dann einen Katheterinfekt hat oder einem das ganze Ding nur nervt. Mit Osteoporose kann ich auch mitreden. Und aufgrund von Komplikationen hatte ich auch viele weitere OPs. Aber deine fröhliche und liebenswerte Ausstrahlung auf diesem Bild kann einem nur Kraft geben.

    Danke, dass du dieses Bild geteilt hast. Gerne wäre ich bei diesem Shooting auch dabei gewesen, zumal ich nur 25 Minuten zu Fuß von dem Schloss entfernt wohne, aber leider ging es mir zu dieser Zeit zu schlecht. Ich hätte dich gerne als so positiven Mensch kennengelernt. Vielleicht klappt es ja mal wo anders.

    Bleibe stark und sei lieb umarmt.
    Peter

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.